Rote Linsenbolognese (Thermomix)

Zutaten

  • 1 Bund Suppengrün und Gemüse (Karotte, Sellerie, Porree)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 200 g rote Linsen
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 100 g Rotwein, z.B Dornfelder
  • 1 Dose Tomaten, geschält
  • etwas Thymian, Majoran, Oregano, frisch o. getrocknet
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz & Pfeffer

Anleitung

1.
Zwiebel in den Thermomix und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern rausnehmen und zur Seite stellen.
2.
Suppengrün 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern, danach die zerkleinern
Zwiebeln wieder in den Thermomix zugeben.
3.
Das Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten mit Stufe 1 auf Varoma mit dünsten.
4.
Alles mit dem Spatel runterschieben. Die restlichen Zutaten ( Wein, rote Linsen & Dose Tomaten, Brühe) bei 100 Grad, 20 Minuten kochen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.

Hinweise

Dazu Spaghetti oder Bandnudeln servieren oder als Füllung für eine Lasagne verwenden.

Wenn man es scharf mag, kann man noch Harissa oder Chilli zugeben.

Vivaldi